Zwischen den Nebelschichten

Vor dem Wochenende lockte uns der Moritzsee zu einem Tauchgang.

Die Fische hatten heute leichtes Spiel, sich vor uns zu verstecken: Mehrere Nebelschichten, auch am Boden, boten ihnen beste Verstecke. Rotaugen und ein kleiner Hecht gingen auf Distanz, nur ein Marmorkarpfen kümmerte sich kaum um unsere Anwesenheit. Auch wenn die Sicht nicht wirklich gut war, glitten wir entspannt durch die grünen Unterwassergärten und mystischen Nebelschwaden der Wasserschichten.